Skip to main content
European Education and Culture Executive Agency

Europa für Bürgerinnen und Bürger

(2014-2020) Finanzierung von Initiativen zur Stärkung des Gedenkens und zur Förderung der Bürgerbeteiligung in der gesamten EU.

Ziel des Programms „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ 2014-2020 war es, Projekte zu finanzieren, die:

  • zum Verständnis der Bürginnen und Bürger für die Geschichte, die Werte und die Vielfalt der EU beitragen;
  • die Bedingungen für Bürgerbeteiligung und bürgerschaftliches Engagement auf EU-Ebene fördern.

Für den Programmplanungszeitraum 2014-2020 verfügte das Programm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ über einen Gesamthaushalt von 187 718 000 EUR.

Das Programm wurde im Rahmen von zwei Leitaktionen umgesetzt: „Europäisches Geschichtsbewusstsein“ und „Demokratisches Engagement und Bürgerbeteiligung“.

Spezifische Prioritäten für „Europäisches Geschichtsbewusstsein“ (Leitaktion 1):

  • Veranstaltungen zum Gedenken an wichtige historische Wendepunkte in der jüngeren europäischen Geschichte;
  • Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung unter totalitären Regimen;
  • im Hinblick auf Antisemitismus, Antiziganismus, Fremdenfeindlichkeit, Homophobie und andere Formen der Intoleranz werden Lehren für die heutige Gesellschaft und für die Bürgerbeteiligung in totalitären Regimen gezogen;
  • demokratischer Wandel und Beitritt zur Europäischen Union.

Spezifische Prioritäten für „Demokratisches Engagement und Bürgerbeteiligung“ (Leitaktion 2):

  • Über die Zukunft Europas debattieren und den Euroskeptizismus hinterfragen;
  • Förderung der Solidarität in Krisenzeiten;
  • Förderung des interkulturellen Dialogs und des gegenseitigen Verständnisses und Bekämpfung der Stigmatisierung von Migranten und Minderheitengruppen.

Weitere Informationen

Das Programm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ erstreckte sich von 2014 bis 2020. Das Programm „Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte“ (Citizens, Equality, Rights and Values – CERV) für den Zeitraum 2021-2027 baut auf den Erfolgen des Programms „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ auf. Aktuelle Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen des CERV-Programms für den Zeitraum 2021-2027 finden Sie auf dem „Funding & Tenders Opportunities“-Portal (F&TP) der Europäischen Kommission.

Vergangene Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen, die Auswahlergebnisse und alle Seiten für Förderempfänger, die nicht in der nachstehenden Liste aufgeführt sind, finden Sie hier im Archiv.

Frequently Asked Questions - Europe for Citizens
English
(56.5 KB - DOCX)
Herunterladen

 

Filtern nach

Europa für Bürgerinnen und Bürger (17)

RSS
Treffer 1 bis 17